Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Y/OUR COLONIAL GAZE

September 29, 2017 @ 18:30 - Oktober 27, 2017 @ 17:00

Die Ausstellung Y/OUR COLONIAL GAZE bietet einen Einblick in das beeindruckende Bildarchiv der Basler Afrika Bibliographien. Gezeigt werden Fotografien aus Namibia und Südafrika der 1950er und 1960er Jahre von den  deutschen Fotografinnen Ruth Dammann und Anneliese Scherz sowie des Schweizer Journalist Hans Jenny.

Was macht Fotografien aus der Kolonialzeit problematisch? Wie lässt sich koloniale Bildästhetik charakterisieren, lesen und erkennen? Wer darf entscheiden, welche Fotografien, welche Dokumente an ein grösseres Publikum gelangen? Wo liegen die Grenzen der Neugierde?

Die konzeptuell ausgerichteten Ausstellung experimentiert mit künstlerischen, kuratorischen und wissenschaftlichen Herangehensweisen. Sie erzählt von subjektiven Selektionsprozessen, von politischen Auswahl- und Bewertungskriterien, Unsicherheiten und Überforderung sowie von der Unmöglichkeit, die betroffenen Menschen – auch die Fotografinnen und Fotografen – um ihre eigene Version der Geschichte(n) zu bitten.

Die Ausstellung ist von Studierenden der Universität Basel in Zusammenarbeit mit dem Archiv der Basler Afrika Bibliographien erarbeitet worden.

Die Vernissage findet am 29. September um 18.30 Uhr statt. Die Ausstellung kann immer Mittwochs & Freitags im Oktober, von 12 – 19 Uhr besucht werden. Die Ausstellung ist auch an Tagen mit Veranstaltungen geöffnet.

 

Veranstaltungen:

Donnerstag 5. 10.: “Was ist koloniale Fotografie?” Werkstattgespräch mit Prof. Dr. Gesine Krüger (UZH), 10.30 Uhr

Mittwoch 18.10.: “Conversations with the Past. Personal and Cultural Photographs from the 1980s.”
Werkstattgespräch mit Biddy Partridge (südafrik. Fotografin, London), 18.15 Uhr

Mittwoch 25.10.: “Colonial Photography Archives and Visual History in Namibia.” Werkstattgespräch mit Dr. Lorena Rizzo (Harvard), 17.00 Uhr

Die Finnisage findet am Freitag 27.10. um 18 Uhr statt.

Details

Beginn:
September 29, 2017 @ 18:30
Ende:
Oktober 27, 2017 @ 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Basler Afrika Bibliographien
Telefon:
+41 61 228 93 33
E-Mail:
bab@baslerafrika.ch
Webseite:
https://baslerafrika.ch

Veranstaltungsort

Basler Afrika Bibliographien
Klosterberg 23
Basel, 4051 Switzerland
+ Google Karte
Telefon:
+41 61 228 93 33
Webseite:
https://baslerafrika.ch/

Öffnungszeiten

Dienstag– Freitag 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr. Für Zugang zu Sondersammlungen bitten wir um
Voranmeldung.

Newsletter

Um Informationen zu Neuerscheinugnen oder Veranstaltungen zu erhalten, können Sie unseren Newsletter abonnieren.