Plakat-Sammlung

Die Plakatsammlung umfasst derzeit rund 6’300 Plakate aus und über Afrika. Die meisten Plakate stammen aus den letzten vier Jahrzehnten. Der geographische Schwerpunkt der Sammlung liegt auf Namibia. Gut vertreten sind auch andere Länder des südlichen Afrikas. Darüber hinaus ist eine Reihe jüngerer Plakate aus Westafrika sowie einige ältere aus anderen Teilen des Kontinents vorhanden. Thematisch wird ein breites Spektrum abgedeckt. Es umfasst den Befreiungskampf, die Solidaritäts- und Anti-Apartheidsbewegung, die Exilzeit, postkoloniale Politik und Wahlen, das ‚Nation-Building‘, Aufklärungskampagnen zu Bildung, Gesundheit, HIV-Aids, die Vermarktung von Konsumprodukten, Musikveranstaltungen und Sportevents (z.B. Fussball). Ein grosser Teil der Plakate ist katalogisiert und, zusammen mit den Abbildungen, über den Bibliothekskatalog zugänglich. Originalplakate können nur in Ausnahmefällen angesehen werden.

Einen gedruckten Katalog mit Abbildungen und bibliographischen Angaben zu 900 Plakaten aus der Sammlung enthält das Buch African Posters.

Kontakt Bibliothek

Antonio Uribe / Reto Ulrich
Tel. +41 61 228 93 31
library@baslerafrika.ch

Öffnungszeiten

Dienstag– Freitag 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr. Für Zugang zu Sondersammlungen bitten wir um
Voranmeldung.

Newsletter

Um Informationen zu Neuerscheinugnen oder Veranstaltungen zu erhalten, können Sie unseren Newsletter abonnieren.