Allgemeine Archive

Die Gruppe Allgemeine Archive umfasst derzeit 20 Archive von Organisationen, thematische Stoffsammlungen sowie Kleinstbestände, die keinem bestimmten Personen- oder Organisationsarchiv zugeordnet werden können. Diese Archivbestände haben zumeist einen starken Bezug zu Politik, Geschichte und Gesellschaft im südlichen Afrika, mit zeitlichem Schwerpunkt auf der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Archive von Organisationen bieten Einblick in deren inhaltliche und organisatorische Arbeit. Einige Organisationsarchive beinhalten auch Foto- und Tonbestände. Zu den Beständen der BAB zählen einige Organisationsarchive aus der Zeit der Anti-Apartheids- und Solidaritätsbewegung.

Die thematischen Stoffsammlungen enthalten vorwiegend Pressedokumentationen und Graue Literatur (Broschüren, Prospekte, Handzettel usw.). Sie wurden teils von externen Personen oder Organisationen übernommen, zumeist aber in den BAB selbst angelegt. Weiter befindet sich eine Sammlung von Einkaufstüten im Aufbau.

 

Für nähere Angaben steht der Archivkatalog zur Verfügung. Gerne können Sie auch Ihre Fragen an die Adresse archive@baslerafrika.ch schicken.

Kontakt Archiv

Susanne Hubler
Tel. +41 61 228 93 33
archive@baslerafrika.ch

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr. Für Zugang zu Sondersammlungen bitten wir um
Voranmeldung.

Newsletter

Um Informationen zu Neuerscheinugnen oder Veranstaltungen zu erhalten, können Sie unseren Newsletter abonnieren.