Vernissage: Ausstellung „My very first question to you“

Vernissage: Ausstellung „My very first question to you“

Exhibition

Price: Frei

Location: Basler Afrika Bibliographien, Klosterberg 23, Basel

Fr., 27. Juni 2014, 18:30 Uhr

Vernissage: Ausstellung „My very first question to you“

"Ein akustisches Portrait der Journalistin Ruth Weiss und der Befreiungspolitik im südlichen Afrika."
Anschliessend Apéro.

 

Vernissage zur Ausstellung.
Mit Ruth Weiss, den Kuratoren und den Machern der Klanginstallation.

 

Zur Ausstellung

IFlyer_Previewm Zentrum steht eine Klanginstallation mit drei experimentell komponierten, etwa dreiminütigen Szenen aus dem Tonarchiv der Journalistin Ruth Weiss: Szenen mit Fragen, die gestellt, beantwortet oder umgangen werden; mit lauten oder undeutlichen Stimmen; mit fliessenden Erinnerungen und Erzählungen, hin und wieder unterbrochen vom Lärm des Moments.

Die Kompositionen zitieren, mischen und inszenieren Fragen und Interviews der Journalistin, dezent ergänzt von erläuternden Fotos und Texten. Damit lädt die Ausstellung dazu ein, den akustischen Nachwirkungen des Archivs der afrikanischen Befreiung zuzuhören.
Mehr zur Ausstellung

 

Cover-RW_3a-108x155
Buchvorstellung

Ruth Weiss, die anwesend sein wird, veröffentlicht gleichzeitig im BAB Verlag ihre Autobiographie „A Path through Hard Grass. A Journalist’s Memories of Exile and Apartheid“ (Mit einem Vorwort von Nadine Gordimer).
Mehr zum Buch

 

Die Ausstellung läuft bis zum 23. August.
Am 7. September wird die Ausstellung im South African Jewish Museum in Kapstadt eröffnet.

Die Digitalisierung des Ruth-Weiss Tonarchivs erfolgte mit Unterstützung von Memoriav.