Startseite

Willkommen
Willkommen
Dokumentations- und Kompetenzzentrum zu Namibia und dem südlichen Afrika
Archiv, Bibliothek und Verlag
Archiv
Archiv und Dokumentation
Unveröffentlichtes Material: Schriftgut, Fotografien, Postkarten, Ton und Film
Bibliothek
Bibliothek und Sammlungen
Allgemeine Bibliothek mit schriftlichen Publikationen
Sammlungen mit publiziertem Material: Rara Sammlung, Plakate, Landkarten und Stadtpläne, Filme
Verlag
Verlag
Geisteswissenschaftliche Literatur zu Namibia und dem südlichen Afrika

Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag, 10.00–13.00 und 14.00–17.00 Uhr

Veranstaltungen

Vorschaubild der Veranstaltung

Di., 06.09.2016, 12:15 Uhr | Andere

Lunchtalk: “Civilization is what we have always aimed at:” Negotiating “non-native” status and establishing “coloured” segregation in Namibia under South African rule

Lunchtalk mit Andrea Rosengarten (Northwestern University, USA)

Details

Vorschaubild der Veranstaltung

Fr., 30.09.2016 | Andere

3. Namibia Research Day

Der 3. Namibian Reserach Day zielt darauf ab, Studierende und WissenschaftlerInnen aller Levels und aller Disziplinen zusammenzubringen zum Austausch ihrer Forschung, ihrer Erfahrungen und Erwartungen.

Details

Vorschaubild der Veranstaltung

Do, 06.10.2016, 12:15 Uhr | Andere

Lunchtalk: West African Public History in London: A Curator’s Reflections on ‘West Africa: Word, Symbol, Song’ at the British Library

Lunchtalk mit Marion Wallace, leitender Kuratorin der Afrika-Sammlungen der British Library, London

Details

Alle Veranstaltungen finden Sie hier.

Aktuelle Informationen

Die Geschichte des Tourismus in Namibia.

In this interdisciplinary study Lukas Breitwieser examines the development of tourism in Namibia based on a relational spatial concept.

Click here to read more.

Die BAB ist Teil der Carl-Schlettwein-Stiftung.